Planeten fangen crack

Durch spezielle Skills kannst du dich passend zu deinem Gameplay verbessern. Probiere unterschiedliche Strategien und wechsle deine Skills, um jede Situation zu meistern!

Deine Reisegefährten sind mehr als nur gewöhnliche Pets. Du kannst sie verbessern, ihre unglaublichen Combo-Angriffe einsetzen und mit ihnen über eure Heldentaten philosophieren!

Entdecke eine unbekannte Welt, die im umwerfend detailreichen Anime-Stil zum Leben erweckt wird. Du triffst auf gigantische Bosse, erforschst exotische Dungeons und erklimmst massive Türme.

Chasca ist eine große Welt von geringer Dichte, die ihrem weiter innen liegenden Nachbarn Inti im Wesentlichen gleicht. Wie auch Inti umläuft Chasca Matano in gebundener Rotation. Weil immer dieselbe Seite der Sonne zugewandt ist, gibt es eine glühend heiße Tag- und eine eisige Nachtseite. In den gemäßigten Zonen um die Schattengrenze herum liegen die Temperaturen im Schnitt bei um die 30 Grad Celsius. Zusammen mit einer Stickstoff-Sauerstoff-Atmosphäre erlaubt dieser schmale Streifen bewohnbaren Terrains eine begrenzte Kolonisierung durch Menschen .

Chascas Ring ist einzigartig. Es hat den Anschein, als handele es sich – in Ermangelung eines besseren Ausdrucks – um ein gewaltiges Stück „außerirdischer Installationskunst“. Die Ringe bestehen aus kleinen Stücken synthetischen Materials und sind vom Weltraum aus fast unsichtbar. Für einen Betrachter am Boden fangen sie das Licht Matanos ein und streuen es auf malerische Weise. Es ist unbekannt, wann und von wem dieser Ring geschaffen wurde.

Chasca befindet sich in einem sehr frühen Entwicklungsstadium und es gibt kaum mehr als ein paar über die Oberfläche verstreute Pionierteams. Man ist noch dabei, Informationen zu den örtlichen Gefahren und zur Ökologie zusammenzutragen, während auf der Erde eine gewaltige Rekrutierungswelle für Kolonisten vorbereitet wird.





Tags: planeten, fangen, crack,