Legion ipad

Wir benutzen Cookies auf dieser Website unter anderem dazu, die Funktionalität der Website zu verbessern und zu dokumentieren, wie Sie diese nutzen. Für weitere Einzelheiten, wie beispielsweise die Deaktivierung von Cookies, siehe Cookie-Richtlinie . Wenn Sie auf einen anderen Link auf dieser Site klicken, gilt dies als Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies.

Dein Benutzername wird bei Deiner Bewertung angezeigt. Wähle einen Benutzernamen, den Du magst und mit anderen teilen möchtest. Dein Benutzername ist permanent und gehört Dir.

Gib die E-Mail-Adresse ein, die Du für Dein Big Fish Games-Spielekonto verwendest. Wir werden Dir ein vorübergehendes Passwort zuschicken. Benötigst Du Hilfe?

Darauf sollte der Bewerber in der Lage sein, eine Antwort zu geben. Diejenigen Bewerber, deren Wissen und Vorstellung über die Legion ausschliesslich aus einigen im Internet geschauten "Action-Videos" über die Legion besteht, schneiden hier eher weniger gut ab, um es moderat auszudrücken.

Bei negativem Ausgang eines maßgeblichen Eignungstests wird der Kandidat sofort wieder ins Zivilleben zurückgeschickt (ausgestattet mit einer kostenlosen Bahnfahrkarte in die Stadt, in der das Rekrutierungsbüro liegt, in dem er sich zunächst gemeldet hat), unabhängig davon an welcher Stelle des Auswahlverfahrens er sich gerade befindet. Je nach Grund der Ablehnung bekommt der Bewerber einen der folgenden 2 Vermerke:

Es ist das neue Nesthäkchen in der wachsenden Familie der Apple-Tablets: das iPad mini. Trotz seiner Leichtigkeit und mageren Statur möchte es denselben Ansprüchen gerecht werden wie seine größeren Brüder ( iPad 2 und das neue iPad der vierten Generation ). Die Chancen stehen dabei erstaunlich gut. (Update: Am 22.10.2013 hat Apple den Nachfolger, das iPad mini mit Retina Display , vorgestellt .)

Nur etwas mehr als 300 Gramm leicht, 7,2 Millimeter dünn und ausgestattet mit einem 7,9-Zoll-Multitouch-Display – so präsentiert der kalifornische Hersteller seine neueste Kreation eines Tablet-Computers. Apple möchte sein neues Einstiegsmodell jedoch nicht als abgespeckte Variante zu verstehen wissen.

So besitzt der kleinere Bildschirm des iPad mini mit 1.024 x 768 Bildpunkten exakt dieselbe Auflösung wie das ungleich größere iPad 2. Positiver Nebeneffekt: Aufgrund der geringeren Bildschirmdiagonale steigt somit die Pixeldichte von 132 ppi auf 163 ppi. Nur das iPad der dritten und nunmehr vierten Generation verfügt über das noch bessere Retina-Display mit einer Pixeldichte von 264 ppi. Apropos: Dank einem Seitenverhältnis von 4:3 besitzt der Bildschirm ein um 35 Prozent größere Anzeigefläche als ein vergleichbares 7-Zoll-Tablet aus dem Android-Lager (beispielsweise das Google Nexus 7 ).

Dünner, leichter und schneller: Der 5. Generation des iPads gibt Apple einen passenden Namen – iPad Air. Neu sind auch ein 64-Bit-Prozessor und die Unterstützung zusätzlicher LTE-Frequenzen. Sparfüchse freuen sich über den hierzulande leicht gesenkten Preis.

Übernommen vom Vorgänger – ohne Änderung – wurde das Retina Display des iPad Air. 2.048 x 1.536 Pixel verteilen sich auf einem Multi-Touch-Display mit 9,7 Zoll Bildschirmdiagonale. Mit diesen Werten erreicht das iPad Air eine Pixeldichte von 264 ppi . Nicht schlecht, aber heutzutage auch kein Alleinstellungsmerkmal mehr.

Das Herzstück des iPad Air kennen wir schon aus dem iPhone 5s . Der Apple A7 ist nach wie vor der erste und einzige 64-Bit-Chip in einem Smartphone. Den Leistungsschub bekommt nun auch das iPad Air verpasst – bis zu zweimal schneller als der Vorgänger verrichtet das Air seinen Dienst. Wohlgemerkt: Auch der Apple A6X im iPad 4 leidet bis heute nicht unter Leistungsmangel.




legion ipad

Tags: legion, ipad,