Iam setsuna online

Im J-RPG verfolgt ihr das Schicksal von Setsuna, die von den Bewohnern einer Insel aufgrund ihrer magischen Kräfte als Opfer für ein Monster ausgewählt wurde, das alle 10 Jahre seinen Tribut einfordert. Um den Frieden in der Welt zu bewahren, macht sich Setsuna daher in Begleitung ihrer Gefährten auf, in ein entferntes Land zur Opferzeremonie zu reisen.

I am Setsuna verbindet die klassische Erzählweise eines J-RPGs mit einem Kampfsystem, das deutlich vom Klassiker Chrono Trigger inspiriert ist. Dabei betonen die Entwickler, das solche klassischen Rollenspiele als Inspiration dienten und I am Setsuna eine Art Huldigung vor dieser goldenen Ära der Rollenspiele darstellt.

So seid ihr im Spiel mit eurer Party auf einer Oberwelt-Karte unterwegs und bestreitet dabei immer wieder Zufallskämpfe, in denen ihr Fähigkeiten, Elementzauber und mächtige Spezialattacken vollführt. Dadurch verdient ihr euch Erfahrungspunkte, steigt im Level auf und werdet immer mächtiger. Das märchenhafte Artdesign und die Schicksale der Charaktere sollen dabei ähnlich erinnerungswürdig werden, wie bei Chrono Trigger seinerzeit.

Es ist das Jahr 2307 AD, die fossilen Brennstoffe des Planeten sind erschöpft. Um einer globalen Energiekrise zu entgehen werden alte Pläne wieder ins Leben gerufen, um die Sonnenenergie im Orbit des Planeten zu sammeln und über gewaltige Orbitalfahrstühle zum Planeten zu transportieren. Aber die Menschheit ist weit davon entfernt, Einigkeit zu erfahren. Die Großmächte setzen ihr Nullsummenspiel des Wettrüstens und bewaffneten Konflikts fort, viele Länder, welche nicht zu den Großmächten gehören versinken aufgrund von Energieknappheit im Chaos und auch innerhalb der Fraktionen herrscht keine Einigkeit.

Guillermo del Toro - »Fröhliche Weihnachten und Fuck Konami« Steam - 3 Millionen Dollar Strafe: Online -Plattform wurde verklagt Gears of War 2 - USK-Freigabe ...

Egal ob ich was gefangen habe oder nicht. Hauptsache ich war am Wasser. Na ja.... mit Fisch im Gepäck läuft es sich einfach besser.

bplaced ist einer der führenden Hosting-Provider im Bereich Freehosting in Europa seit 2007. Mit einer Fülle an Funktionen stehen Einsteigern ...

Seit über 350 Folgen und sieben Jahren folgt der Redaktion der ältesten PC-Spielezeitschrift Deutschlands eine treue Podcast-Fangemeinde - auf PCGames.de, per RSS-Feed , in unserem Youtube-Kanal und über Itunes . Und weil uns genau diese Hörer immer wieder aufs Neue auf eine Möglichkeit angesprochen haben, unsere Arbeit finanziell zu unterstützen, könnt ihr die Redaktion jetzt auch finanziell unterstützen.

Zum einen gibt es da Patreon , ein unkompliziertes Spenden-Portal, bei dem ihr einen Beitrag bestimmen könnt, den ihr uns für jede Folge überweisen möchtet - völlig unverbindlich und jederzeit kündbar. Wer uns lieber einmalig eine kleine Finanzspritze zukommen lassen will, kann dies über Paypal mit der E-Mail-Adresse [email protected] tun - oder einfach hier klicken:

Ihr geht ab und zu auch gerne mal mit einem Konsolenspiel fremd? Dann vergesst nicht, bei unseren Kollegen vom play4-Podcast und Games Aktuell-Podcast reinzuhören!





Tags: i, am, setsuna, online,