Strategy First (Sir-Tech war inzwischen pleite gegangen) wandte sich dann an ein anderes, bislang noch kaum bekanntes, russisches Entwicklerteam, welches dann Jagged Alliance 3 (ohne "D") programmieren sollte. Ende 2008 hieß es noch, das Spiel sollte bis 2010 fertiggestellt werden. Inzwischen verschwand es von den beim Entwickler aufgeführten Projekten. Es ist daher nicht sehr wahrscheinlich, dass eine Fortsetzung kommen wird.

" name="description"> Hired guns the jagged edge spielen

Hired guns the jagged edge spielen

Nach Jagged Alliance 2 wurde an Jagged Alliance 3D gearbeitet. Anders als die ersten beiden Teile vergab dabei Strategy First an das russische Softwarehaus Mist. Von JA 3D wurden einige vielversprechende Screenshots veröffentlicht und auch eine rudimentäre Game Engine. Ende 2007 stellte aber Strategy First die Zusammenarbeit mit Mist ein. Grund sollen neben Meinungsunterschieden vor allem Qualitätsmängel gewesen sein. Fertiggestellt wurde nur ein etwas besserer Mod von Ja 2, der als Wildfire vertrieben wurde.

Mist soll den Prototyp dann alleine fertiggestellt haben. Er wurde unter der Bezeichnung "JAZZ Hired Guns veröffentlicht". Die Spielekritiken waren nicht sehr positiv. Das Spiel sei absturzgefährdet, habe eine ungleichmäßige Alliance bei den Wirkungen der Waffen, die KI der Gegner sei ein Witz und Hindernisse wie Bodenwellen verhindern, dass man einen Gegner trifft obwohl man weiß wo er ist. Es sei als Resümee, ein billiger Abklatsch von Jagged Alliance 3, grafisch besser, aber ohne den Spielspaß den der Vorgänger brachte.

Strategy First (Sir-Tech war inzwischen pleite gegangen) wandte sich dann an ein anderes, bislang noch kaum bekanntes, russisches Entwicklerteam, welches dann Jagged Alliance 3 (ohne "D") programmieren sollte. Ende 2008 hieß es noch, das Spiel sollte bis 2010 fertiggestellt werden. Inzwischen verschwand es von den beim Entwickler aufgeführten Projekten. Es ist daher nicht sehr wahrscheinlich, dass eine Fortsetzung kommen wird.

Jagged Alliance 2 ist die lang ersehnte Fortsetzung des 1994 erschienen ersten Teils der Saga “Jagged Alliance”. Erschienen ist das neue Spiel 1999 als erste Windows-Version, wurde später aber auch als Linux-Version erweitert. Das rundenbasierte Strategiespiel beinhaltet neben Action auch Elemente moderner PC-Rollenspiele. Das Team der kanadischen Softwarefirma Sir-Tech, die schon durch das Rollenspiel Wizardry bekannt wurde, entwickelte den zweiten Teil der Reihe. Gesetzlich ist das Spiel ab 16 Jahren freigegeben.

Die abwechslungsreiche Handlung wird mit komplexen und taktischen Kämpfen kombiniert, was maximalen Spielspaß garantiert. Die Schauplätze sind durchaus anschaulich gestaltet und geben jeder Handlung mehr Atmosphäre. Es handelt sie um ein durchaus fortsetzungswürdiges Spielerlebnis.

Letztes Jahr auf der GamesCom gab es die ersten kurzen Ausschnitte von [i]Jagged Alliance: Back in Action[/i] zu sehen und auf dem diesjährigen Event wird noch sehr viel mehr folgen. Richtig los geht es dann nämlich nur wenige Monate später.

Jagged Alliance 3D und 3 Nach Jagged Alliance 2 wurde an Jagged Alliance 3D gearbeitet. Anders als die ersten beiden Teile vergab dabei Strategy First an ...





Tags: hired, guns, the, jagged, edge, spielen,