Diaspora shattered armistice spielen

Ursprüngliche News
Nachdem vor einigen Wochen das Wing Commander Combat Informations Center seinen 14. Geburtstag feierte, war neben einigen Ex-Origin-Angestellten im IRC auch Chris Roberts anwesend, und hat ein wenig über seine Visionen und Spiele geredet. Er würde ja gerne ein neues Wing Commander mit der heutigen Technologie auf PC machen, aber die Lizenz gehört, wie auch seine anderen Titel Privateer und Strike Commander , Electronic Arts. Er meinte, dass er in wenigen Wochen was vorhätte, das Veteranen der oben genannten Spiele gefallen würde.

Nun kommen die ersten Details ans Tageslicht. Seine Visitenkarte von LinkedIn weist nun auf, dass er von seiner alten Firma Blink Media International zu Cloud Imperium gewechselt ist. Dort ist er Chairman & Chief Creative Officer. Diese wiederum hat ein Konzept-Bild eines neuen Spiels veröffentlicht, bei dem Veteranen feuchte Augen bekommen. Es zeigt einen Weltraumhafen mit Schiffshändler, Bar, Händler- sowie Kopfgeldjägergilden. Kommt etwa ein Freelancer - oder Privateer-ähnliches Spiel? Es gibt auch eine Webseite, die einen Countdown runterzählt, bei dem dann das Spiel offiziell angekündigt wird. Dieser endet am 10.9.um 16:00 Uhr. 

Das Bild sieht klasse aus. Wenn so ein spiel käme wäre das der Hit.
Die Mode zum Wingcommander die erst kürzlich erschienen ist hat mir nicht wirklich zu gesagt. Let's rock !





Tags: diaspora, shattered, armistice, spielen,